Amazon Einzeltitellinks – Plugin für WordPress

Mit diesem WordPress Plugin kannst du sehr schnell und einfach Amazon Einzeltitellinks mit Text und Grafik in deine WordPress Artikel integrieren und dabei den Textfluss bestimmen. Voraussetzung ist, dass du eine gültige Amazon Partner ID hast, also im Amazon Partnernetzwerk registriert bist.

Installationsanleitung:

Die Nutzung dieses Plugins erfolgt auf eigene Gefahr!

  1. Hier das Amazon WordPress Plugin herunterladen.
  2. Das so erhaltene Zip-Archiv lokal entpacken und die enthaltene Datei: amazon-einzeltitellinks.php in den WordPress Plugin Ordner hochladen.
  3. Das Plugin aktivieren und unter Einstellungen deine Amazon Partner_ID eingeben und wenn gewünscht die Konfiguration der Einzeltitellinks vornehmen.

Download und Changelog Amazon WordPress Plugin:

02.10.2014: Version 1.3.1

Download: Amazon WordPress Plugin Version 1.3.1 oder bei WordPress

Changelog: Anpassung der Einstellungsmöglichkeiten an den neuen Amazon Code.

Bemerkung WordPress Plugin Repository: wahrscheinlich habe ich die WordPress Versionierung durcheinander gebracht. Es könnte darum sein, dass euer WordPress nicht meldet, dass eine neue Version des Plugins zur Verfügung steht. In dem Fall einfach das Plugin löschen und neu installieren.

02.10.2014: Versuon 1.3-beta

Download: Amazon WordPress Plugin Version 1.3-beta

Changelog: ACHTUNG: dies ist nur eine schnelle 0815-Anpassung an den neuen Quellcode, den Amazon nun für die iframe-Einbindung von Einzeltitel verwendet.
Einige Eingabefelder (Größe der Grafik, Link in neuem Fenster, Preise) werden in dieser Version (noch) nicht unterstützt, sind also fix im Quellcode des Plugins verdrahtet.
Des Weiteren gib es im neuen Quellcode, den Amazon nun für die iframe-Einbindung von Einzeltitel verwendet, einen Parameter dessen Funktion ich (noch) nicht kenne (Anfrage an Amazon ist bereits raus gegangen). Dieser Parameter nennt sich linkID. Da ich zurzeit nicht weiß, wie ich diesen Parameter generieren soll, habe ich ihn ausgespart. Ich kann leider nicht sagen, ob das eine Beeinträchtigung der Funktion der Einzeltitellinks mit sich zieht. Darum testet genau ob diese Version ordnungsgemäß funktioniert und euch die Provision auch korrekt gut geschrieben wird.

Nutzung auf eigene Gefahr!

Wenn jemand mehr zum Parameter linkID weiß, dann bitte in die Kommentare schreiben.

Diese Version ist auf WordPress.org nicht zu finden.

Emailantwort von Amazon 06.10.2014:


Es ist wichtig, Ihre Partner-ID an der richtigen Stelle in das Linkformat zu integrieren. Denn nur so können wir Käufe Ihren Links korrekt zuordnen.
Wir versuchen dabei, Ihnen die Vorgehensweise zur Erstellung Ihrer Links so einfach wie möglich darzustellen. Darüber hinaus können wir Ihnen leider keine weitere Hilfestellung anbieten.
Ich bitte um Verständnis: Wir würden Ihnen gerne weitere Hilfestellung zu diesem Thema geben, da aber unsere Partner unterschiedliche Systeme und Anwendungen im Einsatz haben, die unterschiedlich funktionieren, ist dies nicht möglich.
So können wir Ihnen an dieser Stelle nur den Rat geben, zusätzlich die Hilfe von außerhalb zu nutzen. Vorstellbar sind hier Tipps von weiteren Fachkundigen oder Recherchen in entsprechender Fachliteratur wie etwa Webdesign oder HTML-Handbücher.

Die Partner-ID wird vom Plugin eingebunden, darum hoffe ich mal, dass somit alles passt auch wenn der eine nicht näher von Amazon erläuterte Paramater nicht dabei ist.

Ich werde dann demnächst die Optionen an die neuen eingeschränkten Möglichkeiten die Amazon bietet anpassen und das Plugin auch wieder bei WordPress hochladen.

20.02.2014: Amazon Einzeltitel Plugin Version 1.2

Download: Amazon WordPress Plugin Version 1.2 oder bei WordPress

Changelog: PHP Short Tags entfernt

10.04.2009: Amazon Einzeltitel Plugin Version 1.1

Download: Amazon WordPress Plugin Version 1.1 oder bei WordPress

Changelog: Nun können diverse Konfigurationen in den Einstellungen des Plugins vorgenommen werden. Folgende Einstellungen können vorgenommen werden: CSS-Formatierung des Container, Link in neuem Fenster, Größe der Grafik, alle Preise, nur neue Preise, keine Preise, Farbe des Textes, Farbe der Links, nicht von Amazon dokumentierte Funktionen, sodass die Grafik nicht angezeigt wird. Durch die CSS-Formatierung ist es sogar möglich die Höhe des Containers so zu definieren, sodass nur die Grafik angezeigt wird. Achtung dies entspricht womöglich nicht dem Reglement von Amazon! Darum bei Amazon zuerst nachfragen! In der Standardeinstellung werden diese nicht dokumentierten Funktionen nicht genutzt!

16.04.2008: Amazon Einzeltitel Plugin Version 1.0

Download: Amazon WordPress Plugin Version 1.0

Erste Version ohne erweiterte Konfigurationsmöglichkeiten.

Nun kannst du das Amazon Plugin für WordPress nutzen

Schreibe einfach einen Artikel und füge im dort wo du den Amazon Artikel einbinden möchtest folgendes ein:

[aartikel]myASIN:myFloat:Partner_ID[/aartikel]

wobei die beiden Parameter myFloat und Partner_ID optinal sind…

myASIN: Hier musst du die ISBN Nummer oder ASINNummer des Amazon Artikel eingeben.
myFloat: Hier kannst du left oder right angeben oder den Parameter weglassen. Dadurch bestimmst du ob der Amazon Artikelnach links, rechts oder nicht gefloatet werden soll.
Partner_ID: Wenn sich die gewünschte Partner_ID von der in den Einstellungen eingegebenen Partner_ID unterscheiden soll, kannst du sie mit diesem Parameter angeben.

Beispiele für das Amazon WordPress Plugin

1. Amazon Einzelartikel Link ohne Float eingeben

[aartikel]3826617908[/aartikel]

Dadurch wird der Einzeltitellink mit der ASIN 3826617908 eingefügt. Es findet keine Textumfluss statt.

2. Amazon Einzelartikellink mit Float eingeben

[aartikel]3898423506:left[/aartikel]

Dadurch wird der Einzeltitellink mit der ASIN 3898423506 eingefügt. Es findet ein Textumfluss float:left statt.

3. Amazon Einzelartikellink mit Float und anderer Partner_ID eingeben

[aartikel]3937514333:right:suedtirol-wandern-21[/aartikel]

Dadurch wird der Einzeltitellink mit der ASIN 3937514333 eingefügt. Es findet ein Textumfluss float:right statt. Es wird die Partner-ID suedtirol-wandern-21 verwendet, auch wenn in den Einstellungen eine andere Partner ID eingegeben wurde.

Formatierung für Version 1.1

Die Formtierung wird mittels CSS über die Einstellungen des Plugins vorgenommen.

Formatierung für Version 1.0

Das Plugin bindet den Amazon Einzelartikel mit einem iframe ein, dem eine CSS Klasse mit dem Namen amazon-einzeltitel zugewiesen ist. Wenn du die Formatierung des iframes ändern willst, dann füge einfach in der CSS-Datei eine Anweisung ein in der Form:

.amazon-einzeltitel  {
background-color:#FF0000;
}

Viel Spaß beim einfügen von Amazon Buchempfehlungen, DVD-Empfehlungen, elektronischer Artikel…

Gegen eine kleine Spende habe ich natürlich nichts einzuwenden ;-)

 

150 thoughts on “Amazon Einzeltitellinks – Plugin für WordPress”

  1. Das Plugin bindet nur das was von Amazon bereit gestellt wird als iframe ein und kann somit nicht den Inhalt (Text / Bild) verändern…

    Grüße
    Dietmar

  2. Mahlzeit ;)
    Schickes Plugin, und endlich mal was auf Deutsch geschriebenes ;) Vielen Dank.
    Einige Fragen habe ich aber doch:

    Wie kann ich dir Farben der Preistexte ändern und wie kriege ich das Bild noch größer?

  3. Hallo,
    erst einmal vielen Dank für das tolle Plugin. ich benutze dieses schon recht lang und nun ist mir aufgefallen, dass die Iframes nicht im aktuellen Firefox angezeigt werden :( Gibt es hierzu schon einen Workaroung oder kann mir anders geholfen werden? Vielen lieben Dank für eine kurze Rückmeldung
    garfield853

  4. Hallo fisch,

    kann ich so nicht bestätigen. Iframes werden auch im FF in Version 25 angezeigt. Wäre ja ein globales Problem, wenn er das nicht machen würde. Ich vermute mal du hast irgend ein Add-on im FF installiert, welches die Anzeige der iframes unterbindet.

    Grüße

    Dietmar

  5. Schickes Plugin, das ich gerne verwende. :-)

    Leider funktioniert es mit PHP 5.5 nicht mehr und killt die ganze Seite. “Unexpected end of file” und meckert auch tatsächlich die letzte Zeile der php-Datei an.

    Irgendeine Idee? Wäre toll, wenn man das fixen könnte. :-)

    Danke und viele Grüße
    Martin

  6. “Unexpected end of file” kann man beheben, wenn man in der php.ini
    ***short_open_tag = on****
    stellt.
    Hatte auch gerade dieses Problem
    :-)

  7. Hallo Hermann,

    danke für den Tipp. Ich habe nun die PHP Short Tags entfernt. Somit sollte V1.2 auch ohne php.ini Umstellung funktionieren.

    Grüße

    Dietmar

  8. Hi, hatte das Plugin installiert. Zunächst lief es auch recht gut, aber nach einem Update auf WP 3.8.1 wurde die Installation sehr langsam. Es hat Stunden gedauert, den Fehler zu finden.
    Habe es deaktiviert, dann lief alles wieder. Deswegen auch meine Frage nach einem Update.

  9. Hallo Ulrich,

    ich verstehe zwar nicht genau was du mit “Installation sehr langsam” meinst, aber ich kann bestätigen, dass das Plugin auch mit WP Version 3.8.1 ohne Probleme funktioniert. Auch die alte Version des Plugin Version 1.1 funktioniert mit WP 3.8.1. Habe ich gerade eben getestet. Eventuell hast du das gleiche Problem wie deine Vorredner. Eventuell hast du oder dein Provider ohne dein Wissen (passiert auch ab und zu ;-) ein PHP Update gemacht, wobei dabei die PHP Einstellung “short_open_tag = on” verstellt wurde. Wie auch immer, in der Version 1.2 des Plugins habe ich alle Shorttags entfernt somit müsste es auf jeden Fall laufen egal wie die PHP Einstellung zu Shorttags konfiguriert ist.

    Grüße
    Dietmar

  10. hallo – ein sehr sehr interessantes plugin. Toll – und mit interessanten features

    Find ich klasse dass es das gibt. Bitte unbed. weiter anbieten u.
    weiter auch für die neuen Versionen von wp anpassen.

    Eine Frage noch: ist die amazon-partner-id hardcodet?

    freu mich auf eine antwort

  11. Hallo,

    komischerweise zeigt das Plugin jetzt (bisher klappte es problemlos) nur noch einen Link zur Standard-Homepage von Amazon an.

    Habe sowohl die ISBN-10 als auch die ISBN-13 probiert.

    Woran kann das liegen? Hat Amazon etwas geändert?

    Vielen Dank für eine Nachricht im Voraus.

    Beste Grüße
    Michael.

  12. Hallo Michael,

    das passiert normalerweise wenn der Artikel nicht mehr lieferbar ist, die ISBN nicht mehr funktioniert usw. Probiere einfach mal einen anderen gängigen Artikel aus…

    Grüße
    Dietmar

  13. Ich habe dasselbe Problem wie Michael, es werden keine Links auf die Titel mehr angezeigt, sondern nur noch eine Standardgrafik mit Link auf die Amazon-Startseite. Dabei ist es völlig egal, um welche Artikel es sich handelt, auch ältere Links die bis vor Kurzem noch problemlos funktionierten, klappen ebenfalls nicht mehr.

    Ich wäre für eine Prüfung dankbar.

  14. Hallo Dietmar,
    ich habe das gleiche Problem wie Michael. Die Amazon-Artikel werden nicht mehr angezeigt, obwohl sich an der Konfiguration nichts geändert hatte. Ich habe auch schon die ASINs überprüft. An denen liegt es nicht, die sind noch gültig.
    Kann das mit dem Update auf Plugin-Version 1.2 oder WP-Version 3.9 zusammenhängen?
    Vielen Dank für die Unterstützung im Voraus!
    Herzliche Grüße
    Friedbert

  15. Hallo PhantalNews,

    ein Link zu einer Seite wo das Plugin eingebaut ist und nur noch die Standardgrafik anzeigt wäre hilfreich.

    Grüße
    Dietmar

  16. Hallo Friedbert,

    ein Link zu einer Seite wo das Plugin eingebaut ist und nur noch die Standardgrafik anzeigt wäre hilfreich.

    Grüße
    Dietmar

  17. Hallo

    kompliment! Bin wirklich begeistert von dem Plugin u. den Moeglichkeien. Frage: kann ich denn die anzeige des Amazon Einzeltitellinks – Plugin auch in dem seitenblock organisieren.
    vgl. die Demo (BETA-Beta)-Page http://www.literaturen.org – danke schon jetzt für eine Antwort!

    LG Matze
    PS bitte dieses tolle Plugin auch weiterhin anbieten. ES ist so super!!

  18. Hi,
    bin bis dato an sich super zufrieden mit dem Plugin gewesen – nur heute seh ich, dass es mir auf der Ausgabeseite nichts mehr anzeigt … also wirklich nix mehr, nur meinen normalen Text, aber keine Amazon-Buchtipps. Die sind alle verschwunden.
    Habe heute auf WP 3.9.1 upgedated, eine Multisite. Hängt es damit zusammen?
    Leider weiß ich nicht, ob es nicht davor schon “out of order” war, da ich bis gester auf Urlaub war und da nicht dauernd meine Seite kontrolliere ;-)

  19. Hallo Michaela,

    kann mir eigentlich nicht denken, dass es damit zusammenhängt. Das Plugin macht an sich nicht viel, stellt nur das was von Amazon ausgegeben wird in einen iframe dar. Vielleicht hast du irgendwelche Tools installiert die das unterbinden. Poste mal einen Link, damit das Problem auch gesehen werden kann.

    Grüße
    Dietmar

  20. Hallo Dietmar,

    Hier mal der Link:
    http://kultkraftplatz.com/kraftplatz-infos-und-mehr/bucher-2/
    … das Loch vor “Nachstehende Bücher” sollte mit ganz vielen Buchtipps via dem Plugin befüllt sein.

    Ich hab´s das Problem leider auf allen Seiten der Multisite-Installation. Auch auf welchen, wo schon länger kein neues Plugin installiert wurde.
    Bis vor kurzem ging wie gesagt noch alles. Kann also nur am Update von WP oder dem Update eines der Plugins liegen, mit dem sich das Einzelllink-Plugin nicht verträgt.

    Wär super, wenn sich das aufklärt! Möchte nur ungern alle Buchtipps ändern und war bis dato mit deinem Plugin sehr happy.

    Schöne Grüße
    Michaela

  21. @Hermann
    Danke für die Info! Das scheint des Rätsels Lösung zu sein: der AdBlocker im Firefox ist zu strikt – im IE seh ichs nun auch …
    Sorry für die Aufregung ;-)

  22. Ja ich sehe auch alle deine Bücher. Also definitiv der AdBlocker bzw. ein Plugin, welches iframe als suspekt ansieht.

    Grüße
    Dietmar

  23. hallo sebastian hallo dietmar

    danke fürs posten. Habt ihr die loesung für die errors. auf meiner seite sind mehrere plugins eingesetzt.

    es sind seit ca. 3 tagen aber die bilder (images) aus deinem von mir sehr sehr geschätzten Amazon-Plugins nicht mehr sichtbar.

    Nur noch die Amazon-Default-Images werden dargestellt.
    Was kann da sein.

    Freu mich auf Tipps. So und nun werd ich die von euch geposteten Texte nochmals genau lesen. Denke dass ihr schon was gefunden (und auch erklärt) habt.

    wünsch euch noch einen schoenen TAG – LG Matze

  24. hallo – vielen dank für den update. Den werde ich einsetzen

    mille grazie

    ps – dein plugin ist einer der besten. ich mag seine funktionalität
    seine optionen. Bitte immer weiter veröffentlichen.
    Bin sicher dass du hunderte & tausende fans auf der ganzen welt hast… danke danke danke

  25. Hallo Matze,

    bei mir funktioniert die App auch nicht mehr…

    Habe WordPress auf 4.0 aktualisiert. Leider ändert sich die Amazon-App nicht… :-(

    Welches Update hast Du denn installiert?

    Danke und beste Grüße
    vom Michael.

  26. hallo Dietmar vielen lieben Dank -ich hab den update mit der version 1.3 beta gleich gemacht. Siehe die webseite http://www.literaturen.org – es geht.

    vielen vielen herzl. dank – bin froh dass es so ein super plugin gibt.
    Mach bitte weiter. Du hast sicher hunderte u. tausende user auf der ganzen welt. keep up the superb project

    gruesse

  27. Hallo Michael, mit Wordpres 4.0 hat das nichts zu tun. Das Plugin funktioniert auch damit. Das Problem war, dass Amazon seinen Code geändert hatte. Installiere einfach die letzte Version die du hier in diesen Beitrag findest.

    Grüße
    Dietmar

  28. Hallo und guten Abend Dietmar, hallo an alle WP-Fans

    Bin noch ziemlich neu in wordpress und habe eine Seite am Laufen die auf der Version 4.0 läuft und mehrere plugins hat

    Alles ist noch ziemlich im BETA-Mode und läuft auf der domain http://www.literaturen.org

    Die Fragen beziehen sich auf die diversen Amazon-Plugins – wie vor allem die Amazon-Einzeltitellinks von Dir Dietmar:

    [btw ich hab auch noch andere einghesetzt] aber die spielen jetzt mal keine Rolle. Z.b.

    -ScrapeAzon
    -Amazon-Link
    -Amazon-Product in a Post PIP
    -Amazon-Simple-Admin

    Frage: kann ich das denn irgendwo einstellen dass die Groesse des images, das von Amazon bezogen wird irgendwie variierbar ist? Geht das denn bei den Amazon- Einzeltitellinks!? Das würde mich sehr sehr interessieren.

    Hmm – also mit anderen Worten – ich denke dass das ggf geht – eben in dem ich in dem Einbauen via Shortcode ggf noch einen Zusatz eingebe.

    WEnn ich mehr / näher beschreiben soll was gewollt ist -dann lasst mich das bitte wissen.

    Danke schon jetzt für Tipps.
    vg matze

  29. hallo – wollte nochmals kurz nachfragen ob denn eine
    1.3.1 stable schon erschienen ist!?

    zit: There is a new version of Amazon Einzeltitellink available. View version 1.3.1 details or update now.

    Freu mich die neue Version zu installieren.

    Amazon-Einzeltitellinks ist einfach spitze!!
    Bitte unbedingt auch weiterhin dieses supersupertolle plugin beibehalten…

    Sind bestimmt viele viele hundert & tausend fans auf der ganzen Welt daran interessiert!

    viele Gruesse
    matze

  30. Hallo Martin,

    der neue Code von Amazon, mit dem per iframe Text und Grafik eingebunden werden kann, bietet nun leider nicht mehr die Möglichkeit die Grafikgröße zu beeinflussen. Es gibt zwar einen anderen Code von Amazon, der die Grafikgröße beeinflussen kann, aber dieser setzt nur das Bild alleine, ohne Text und Preis um. Text und Preis wie bei diesem Code über die Vorschaulinks realisiert. Dieser Code ist ziemlich anders gestrickt und kann von meinem Plugin nicht erzeugt werden.

    Bzgl. Version:
    Ja eine Version 1.3.1 gibt es bereits. Siehe oben im Post. Ob WordPress das im Plugin-Bereich auch anzeigt bin ich unsicher, denn ich habe beim Hochladen ins WordPress Repository die Versionsnummern etwas durcheinander gebracht.

    Grüße

    Dietmar

  31. hallo und guten Abend Dietmar,

    vielen Dank fürs Posten!

    Danke für den Plugin!

    Bitte immer weiter veröffentlichen.
    Bin sicher dass du tausende Fans auf der ganzen Welt hast
    LG

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">