Schlagwort-Archive: Bilder

Bilder verkleinern – Minitools

Immer wieder kommt es vor, dass man ein oder vielleicht sogar mehrere Fotos schnell und einfach verkleinern möchte. Der Profi verwendet dafür die Stapelverarbeitung von Bildbearbeitungsprogramme wie z.B. Photoshop aber mit schnell und einfach hat das nichts zu tun.

Darum hier 3 interessante Miniprogramme die diese Arbeit ruck zuck erledigen:

Bilder verkleinern mit TinyPic

Bilder verkleinern mit TinyPic

TinyPic

Download: http://www.efpage.de/Tinypic.html

Nach Installation und Start des Fotoverkleinerers TinyPic bleibt dieses Minitool ständig im Vordergrund. So ist es supereinfach beliebig viele Fotos in einem Rutsch mittels Drag & Drop auf das Programmfenster zu ziehen. In der Standardvorgabe speichert  das Programm die verkleinerten Bilder im Ordner der Ursprungsbilder ab.

  • Vorteil: das Programm ist supereinfach und schnell zu bedienen.
  • Nachteil: erweiterte Einstellungsmöglichkeiten fehlen.

Fotosizer

Bilder verkleinern mit Fotosizer

Bilder verkleinern mit Fotosizer

Download: http://www.fotosizer.com/

Auch dieser Mini-Fotoverkleinerer ist schnell und einfach installiert. Das Programmfenster bleibt zwar nicht automatisch im Vordergrund, wer aber keine Probleme mit der Windows Fenstertechnik hat, dem stört das nicht. Außerdem ist es mit dem Fotosizer nicht nur möglich Bilder per Drag & Drop zu verkleinern, sondern auch indem man einen Ordner oder einzelne Fotos mit einer Schaltfläche hinzufügt. Das Programm zur Verkleinerung von Fotos bietet im Gegensatz zu TinyPic zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten.

  • Vorteil: das Programm ist einfach und schnell zu bedienen, es stehen auch erweiterte Einstellungsmöglichkeiten zu Verfügung (z.B. wie und wo werden die Bilder abgelegt, mit welcher Qualitätsreduzierung soll die Verkleinerung von statten gehen)
  • Nachteil: Programmfenster bleibt nicht automatisch im Vordergrund

Der grandiose Bilderverkleinerer

Bilder verkleinern mit Der grandiose Bildverkleinerer

Bilder verkleinern mit Der grandiose Bildverkleinerer

Download: http://www.drwuro.com/verkleinerer.html

Leider bietet dieser Bildverkleinerer nicht die Möglichkeit Bilder mittels Drag & Drop zu verkleinern. Man muss sich schon die Mühe machen den Order, in dem die zu verkleinernden Bilder gespeichert sind, auszuwählen. Ansonsten bietet der Bildverkleinerer die wichtigsten Einstellmöglichkeiten schön übersichtlich und legt die verkleinerten Bilder in einem Unterordner des Ursprungsordners ab.

  • Nachteil: kein Drag & Drop
  • Vorteil: schön übersichtlich

Bilder und Fotos auf exakte Größe zuschneiden

Wohl jeder Webmaster und Onlineredakteur kennt das Problem: ein Foto muss auf eine exakte Pixelgröße zugeschnitten werden.

Selbstverständlich gibt es dafür in jedem Bildbearbeitungsprogramm eine mehr oder minder komplexe Methode um diesen Vorgang zu erledigen. Da das Zuschneiden eines Bildes eine elementare Aufgabe im Workflow eines Online-Redakteur darstellt und meist sehr oft gemacht werden muss, hier einige Möglichkeiten mit verschiedenen Bildbearbeitungsprogrammen von Photoshop über die Freewareprogramme Gimp, Paint.net und IrfanView bis hin zu einem Onlinedienst.

Vergleich Bilder zuschneiden und fürs Web aufbereiten

Ich liste hier die Arbeitsschritte vom Öffnen eines Bildes, über das Zuschneiden auf eine exakte Pixelgröße bis hin zum Schärfen und fürs Web abspeichern auf. Es gilt den Marktführer Photoshop in Sachen Anzahl Arbeitsschritte und komfortable Arbeitsweise zu schlagen.

Weiterlesen

Fotos und Bilder für die eigene Homepage

Eine tolle Internetseite lebt von aussagekräftigen passenden Bildern. Ein Foto sagt mehr als tausend Worte… Aber wo her nehmen, wenn du selbst keine Fotos hast? Hier eine kleine Auswahl von Portalen bzw. Suchmaschinen mit welchen du Fotos finden kannst.

Fotoportale:

www.pdphoto.org

Englisches Portal in dem du viele Public Domain-Fotos findest. Das schreibt das Portal über sich selbst:

PDPhoto.org is a repository for public domain photos. Use the photos for anything, including commercial uses, other websites, school projects, articles, ads, whatever. Public domain means the photo is not protected by copyright and may be freely used by everyone. Unless something is clearly marked as being something other than public domain, you can assume it is free to use.

Achtung einige Fotos stehen unter einer anderen Lizenz, darum genau aufpassen!

yotophoto.com

Tolle englische Web 2.0 Suchmaschine mit einer erweiterten Suchfunktion, die es dir ermöglicht Fotos einer bestimmten Lizenz (Public Domain, Creative Commons usw.) zu suchen.

www.piqs.de

Tolles deutsches Fotoportal im Web 2.0 Stil. Die Fotoauswahl ist zwar noch etwas klein, aber dafür findest du sehr schöne eindrucksvolle Fotos. Die meisten Fotos stehen unter einer Creative Commons Lizenz (Regeln zur Verwendung der piqs.de Fotos).

www.photocase.de

Deutsches Fotoportal mit wirklich guten Bildern. Alle Bilder können unter Einhaltung der Nutzungsbedingungen heruntergeladen werden. Dafür muss man sich registrieren und Downloadcredits haben, die man käuflich erwerben oder durch den Upload von Bilder erhalten kann.

www.pixelio.de

Deutsche Bilddatenbank für lizenzfreie Fotos. Hier findest du die Nutzungsbedingungen. Registrierung erforderlich.

www.fotolia.de oder www.fotolia.it

Kommerzielles internationales Fotoportal für den Kauf von lizenzfreien Fotos. Die Fotos sind nicht teuer, die Auswahl ist rießig. Jeden tag gibt es für Registrierte einige Fotos gratis.

Freie Bilder & Fotos für deine Website

Auf meiner Website www.compusol.it unter Fotos für Ihre Homepage und im Traminer Tourismusportal www.tramin.com unter Bildergalerien:

finden Sie Fotos rund um Südtirol und Tramin.

Tramin Panorama

Sie dürfen diese Bilder (nur diese!) gerne unter Beachtung meiner Nutzungsbedingungen verwenden.