Backlinkaufbau, Textlinks etc.

In das Arbeitsfeld eines jeden Suchmaschinenoptimierers (SEO) gehört unbedingt der leider etwas mühselige Backlinkaufbau. Da stellt man sich sofort die Frage: selbst viel Zeit investieren, recherchieren, geeignete Partner für Linktausch suchen, manuelle Eintragungen in Webkatalogen vornehmen, Links in Foren und Blogs streuen aber nicht spammen (!) oder lieber schnell und einfach Textlinks kaufen. Wäre eigentlich super und wenn man realistisch den eigenen Arbeitsaufwand berechnet sicherlich auch günstiger. Wenn es da nicht die Google Webmaster Richtlinien gäbe: Warum sollte ich bezahlte Links an Google melden?

Ich persönlich stehe dem Textlinkkauf genau aus diesem Grund sehr skeptisch gegenüber. Auf jeden Fall sollte man (oder der Kunde) unbedingt wissen auf was man (oder der Kunde) sich einlässt. Trotzdem den Post von Frank zum Thema Backlinks mieten + Textlink Linktausch muss man einfach lesen. Ein wirklich umfassender und mit interessanten Links vollgepflasterter Artikel. Auch die Kommentare sind sehr lesenswert!

Wer lieber auf Nummer sicher gehen will, der kann bei Blogprojekt.de den Artikel: 16 Tipps für einfache und schnelle Backlinks lesen. Auch recht umfassend.

2 Gedanken zu „Backlinkaufbau, Textlinks etc.“

  1. Naja Ob Linkkauf nun so schlimm ist lass ich mal im raum stehen, ich denke man muss drauf achten in welchem umfang.. ich sag mal nen kleiner webmaster kann sich eh nichts großes leisten und die großen mach wenn die sich ihre links nich kaufen einfach nen großes gewinnspiel und zack haben die auch viele Links.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.